€22,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand

"Eine weibliche Signatur" soll diese Wein aus dem südlichen Teil des Haut-Médoc tragen. Das ist zumindest der Anspruch der Vereinigung „Aliénor du vin de Bordeaux“, die den Namen der Eleonore, Herzogin von Aquitanien, Königin von Frankreich und später von England (1122-1204), führt und sich zum Ziel gesetzt hat, die Arbeit der bordelaiser Winzerinnen sichtbar zu machen und zu fördern.

Karin Bernaleu aus Macau an der Gironde, die auch das Gut Château Mongravey bei Margaux besitzt, ist eine von ihnen.

Sie hat mit dieser Cuvée aus Cabernet Sauvignon (70%) und Merlot (30% ) einen reichhaltigen und gut ausbalancierten Wein mit viel Frucht und angenehm kräftigen Tanninen geschaffen.

Sein Bouquet duftet nach frisch gepressten Weinbeeren, schwarzer Johannisbeere und Pflaume, am Gaumen wirkt er dicht mit zarter Säure und Aromen von dunklen Früchten und - ganz im Hintergrund - Geröstetem.

Der Abgang ist angenehm rund und lang.

Ein toller Wein mit Alterungspotential!

 

Details

Typ: Rotwein
Land: Frankreich
Region: Bordeaux, Haut-Médoc
Rebsorte: Cuvée (Cabernet Sauvignon, Merlot)
Weingut: Chateau de Braude
Geschmack: trocken
Alkoholgehalt: 13% Vol
Inhalt:
0,75 Liter
Allergene: Sulfite
Cru Bourgeois | Chateau de Braude
€22,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Das könnte dir auch schmecken: