€12,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Nebbiolo d'Alba ist ein Weinbaugebiet in der piemontesischen Landschaft Roero westlich des Flusses Tanaro. Hier wie im Barolo wird ausschließlich die Sorte Nebbiolo vinifiziert und obwohl sich die Bedingungen der beiden DOCs sehr ähneln, sind die Nebbiolos aus der Gegend von Alba weniger intensiv und früher trinkreif.

Dieser Nebbiolo d'Alba wird auf den sandigen "bricchi" links des Tanaro angebaut und nach der Gärung in Stahltanks ein Jahr lang in traditionellen französischen Eichenfässern gelagert. Seine Farbe ist blassrot, nimmt aber mit der Reifung granatrote Töne an.

Er besitzt ein reichhaltiges Bouquet mit Noten von Veilchen, Himbeeren und Trockenfrüchten. Im Mund entfaltet er einen guten Körper mit ordentlichen Tanninen und ein wenig Restsüße.

Insgesamt hinterlässt er einen samtigen, harmonischen Eindruck.

Lagerungsfähig: Mit dem Alter gewinnt er an Weichheit.



Weingut:
1976 von den Brüdern Franco und Carlo Pontiglione und Guiseppe Prola gegründet ist Bel Colle, der "schöne Hügel", heute im Besitz der Familie Bosio, die schon in der 4. Generation Wein anbaut. Sie hat in Zusammenarbeit mit dem Önologen Paolo Torchio, der von 1980 bis 2015 das Weingut leitete, die Kellertechnologien erneuert, ohne auf die Tradition zu verzichten: Der Wein wird in Stahltanks bereitet, die großen Weine in großen Fässern aus französischer und slawonischer Eiche verfeinert.

Bel Colle hat sich mit dem charismatischen Önologen Paolo Torchio einen idealen Gehilfen und Zuarbeiter großer Weine ins Haus geholt. Beide arbeiten in kongenialer Weise zusammen. Sozusagen ein Herz und eine Seele.

Bel Colle liest alle Trauben seiner Weinberge von Hand und diese werden dann von Paolo Torchio, während der Weinherstellung, sorgsam überwacht, bis sie in Fässern französischer Allie Eiche, erst einmal ein Jahr ruhen und der Wein zu sich selbst finden kann.
Öffnet man ein solches Fass, verströmen Veilchen ihren Duft untermalt von Orangenblüten, laubiges und die typischen Unterholztöne der Nebbiolo-Traube machen sich bemerkbar.
Der Abgang ist samtig, gefolgt von einer edlen und ganz zarten Bitternote.

Ein sehr, sehr authentischer Wein seiner Heimat, geboren aus den heraufziehenden Nebeln der piemontesischen Hügel.

Ein Muss, für jeden ernsthaften Weinliebhaber!

 

Details

Typ: Rotwein
Land: Italien
Region: Piemont
Rebsorte: Nebbiolo
Weingut: Bel Colle
Geschmack: trocken
Alkoholgehalt:
14,5% Vol.
Inhalt:
0,75 Liter
Allergene: Sulfite
Nebbiolo d'Alba | Bel Colle
€12,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Das könnte dir auch schmecken: