€29,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Der Barbaresco ist nach einer Winzergemeinde im westlichen Piemont benannt und gilt als kleiner Bruder des berühmteren Barolo.

Er wird wie dieser aus der Nebiolo-Traube gekeltert und stammt ebenfalls aus der südestpiemontesischen Region Langhe. Dank der Kultweine von Giovanni Moresco (heute fast nicht mehr zu finden), der ihn 1967 als erster selbst vinifiziert hat, genießt er einen guten Ruf.

Die Familie Bosio trägt heute dazu bei, ihn zu erhalten. Einen hohen Anteil an der hohen Qualität hat sicher auch die nach Westen ausgerichtete Cru-Lage Pajorè bei dem Dorf Tresio.

Sie ist geprägt von kalkig-tonhaltigen Böden in einer Höhe von 190 bis 350 Metern.

 

Details

Typ: Rotwein
Land: Italien
Region: Piemont
Rebsorte: Nebbiolo
Weingut: Bel Colle
Geschmack: trocken
Alkoholgehalt: 14,5% Vol.
Inhalt: 0,75 Liter
Allergene: Sulfite
Barbaresco Pajoré | Bel Colle
€29,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Das könnte Dir auch gefallen: